Schon seit ein paar Tagen ist da draußen nun schon ein Büschen Wind, wie die Norddeutschen sagen. Nein der erste Herbststurm hat es dann doch schon in sich. Nicht nur das er wie gesagt schon ein paar Tage wütet, auch die Kraft ist beeindruckend mit der die Insel Usedom fest im Griff hat.

Am Dienstag war ich (Mario) auf der Seebrücke und kam mit jede Menge Fotos wieder zurück. Aus einer aufgenommenen Bilderserie vom Brückenkopf der Seebrücke, habe ich ein GIF erstellt.

Heute Morgen war ich noch mal auf der Seebrücke. Die Wellen haben erste Holzbohlen der Seebrücke gelöst und sie wurde jetzt teilweise abgesperrt. Die Kraft der Wellen die gegen den Brückenkopf schlagen ist wirklich beeindruckend. Die Schäden die die Seebrücke jetzt davon trägt sind natürlich nicht schön, wollen wir hoffen, dass sich das Ausmaß in Grenzen hält. Trotzdem ich muss mich wiederholen, die Naturgewalt ist wirklich beeindruckend. Es wurde ein Sturmflutwarnung ausgerufen und an einigen Abschnitten der Küste ist schon kein Strand mehr zu sehen. Auch in Ahlbeck ist das Wasser schon fast an den Dünen.

Sturmflut - Herbststurm Sturmflut - Herbststurm Sturmflut - Herbststurm Sturmflut - Herbststurm Sturmflut - Herbststurm