Das Jahr neigt sich dem Ende zu, nur noch wenige Tage und 2016 ist zu Ende. Viele werden sagen „Endlich!“.

Auch für uns war das Jahr eine Mischung aus chaotisch und Umbruch. Viel ist passiert, viel was uns ratlos dastehen lässt und doch hat sicher jeder auch schöne Momente erlebt.

Für viele von Euch sind es die Tage und Stunden auf Usedom. Die Zeit am Strand und die Menschen, die man hier trifft. Die vielen fleißigen Hände, die dafür sorgen, dass die Gäste der Insel eine wunderbare Zeit verbringen können.

An all diese Leute sei jetzt zum Jahresende gedacht. Denn der Jahreswechsel ist auf der Insel auch immer sowas wie der große Nachschlag zur Sommersaison. Wo auch immer Ihr Silvester feiert … am Strand, in einem Hotel oder auf einer der vielen Silvesterpartys … es freuen sich alle die, die jetzt arbeiten und dafür sorgen, dass unsere Gäste eine schöne Zeit haben, über ein Lächeln, ein nettes Wort und einen Gruß. Denn Freundlichkeit und Dankbarkeit ist immer auch eine gute Motivation.

So wünschen wir vom Usedom Magazin nach einem Jahr voll mit Social Media und quer durch Usedom, mit ein bisschen Geholper an der einen oder anderen Stelle allen Freunden der Insel und auch besonders allen Einheimischen auf Usedom und auf dem angrenzenden Festland einen guten Rutsch und ein gutes, ein besseres Jahr 2017.

Wir freuen uns darauf, Euch mit neuen Ideen und wieder mehr frischem Content von Usedom, der Ostsee, und dem Festland von Anklam über Wolgast bis Greifswald zu überraschen.

Wir sagen Danke für Euer überwältigendes Engagement bei unserem Instagram Account. Die vielen tollen Bilder, die Ihr uns dort zukommen lassen habt, haben aus dem Account ein wunderbares Usedom Fotoalbum gemacht, das wir auch 2017 weiter befüllen wollen.

Dazu arbeiten wir an einem Infokanal, der Euch Inselinfos von Usedom und mehr direkt auf Eure Smartphones senden wird. Darauf könnt Ihr gespannt sein.

In diesem Sinne wünschen wir Euch und uns allen einen wunderschönes Silvester auf Usedom und ein tolles, spannendes Jahr 2017.

Mario & Jens