Am Haus von Anette Schröder ist bestimmt jeder Usedomer und Usedom Urlauber schon einmal vorbei gefahren. Fährt man durch Bannemin Richtung Wolgast, fällt Anette Schröders Atelier auf der rechten Seite kurz vorm Ortsausgang sofort ins Auge.
Mit einem Kreativ Angebot für Usedomer wird Anette Schröder die Herbst- und Winterzeit bereichern und bunt machen:
[blockquote style=“style-3″ icon=“128100″]Für Urlauber unserer Insel wird viel auf die Beine gestellt, daher entschloss ich mich, für das Winterhalbjahr mal ein Angebot für Einheimische zu erstellen :
Auf dem Banneminer Töpferhof, Insel Usedom, können Interessierte ab November in thematischen Keramik-Kursen 15 Unterrichtsstunden lang Fähigkeiten im Gestalten erproben oder festigen.
Das Winterhalbjahr kann genutzt werden, um in die Relief-, Gefäß- oder Figürliche Gestaltung hinein zu schnuppern. Es werden dabei theoretische und praktische Kenntnisse aus über 30 jähriger Erfahrung vermittelt.
In lockerer Runde bei Tee oder auch Weinschorle treffen wir uns dazu jeden Dienstag ab 18 Uhr in der Keramik-Werkstatt.
Vorwiegend wird es sich bei dieser Arbeit mit Ton um Aufbautechniken handeln.
Eine Stippvisite an der Töpferscheibe ist in jedem Kurs jedoch bei Interesse auch angedacht.
Die fertig getrockneten Werke werden gebrannt und können später von den Teilnehmern abgeholt werden.
Es wird wegen der begrenzten Plätze um Reservierung gebeten .
Termine, Info und Kursgebühren sind auf Keramikkurse, Kreativurlaub, Aktivurlaub Insel Usedom zu finden.[/blockquote]
(Bild und Text – Anette Schröder, Bannemin, Usedom)