Ich bin etwas spät dran mit dem Instagrammer des Monats September. Ich hoffe, ihr könnt mir das verzeihen. Ich bin nämlich gerade unterwegs und auch wenn man es sich kaum vorstellen kann im Jahr 2016, aber es ist eine Qual mit dem Internet und dem abgespeckten Equipment für unterwegs. Ich meine, alle reden vom Internet of Things, aber bevor wir Kühlschränke und Kaffeemaschinen vernetzen und online bringen, sollten wir vielleicht erstmal für flächendeckendes Internet sorgen.

Nun denn, genug gejammert, kommen wir zum Thema. Der Instagrammer des Monats September wurde @patrick.noack mit über 300 Likes von Euch auf sein Bild. Wahnsinn!

Auch hier lohnt sich ein Blick in seine Galerie auf alle Fälle. Wirklich tolle Bilder finden sich da und man fragt sich, warum Patrick noch so wenig Leute auf Instagram folgen.

 

Nightfishing action 🎣 No Stress sao Nicolau, frends 🎣 Auf der Suche nach DEM Fisch. Crazy! Wir fischten mit kleinen Bonitos, Amberjacks und Pferdemakrellen die wir zuvor bei einem Fischer gegen ein paar Zigaretten getaucht haben. Der Kopf ist von einem 130m großem Wahoo den wir beim schleppfischen auf dem Nachmittag fingen. Der Wahoo ist laut Captian und Crew einer der besten Köder für den Tigerhai. Adventure Marlin Capo Verde Afrika , verry nice.. #iso3200 #nostress #relex #fishing #fisherman #landscape #landscapephotography #landscape_captures #landscape_lovers #landschaft #kapverden #natgeoadventure #instagram #ig_afrika #marlin #landscape #lightroom #lightroommobile #loves_united_afrika #natgeowild #fishing #sony #sommer #sunset #travel #natgeotravel #nice😉📷 #traveling #hemingway #patrick.noack

Ein von Patrick Noack (@patrick.noack) gepostetes Foto am