Zum Sonnenaufgang war ich heute noch am Strand und habe ganz spontan einen Livestream gestartet. Weil es eben so spontan und eigentlich gar nicht geplant war, hatte ich auch nicht das externe Mikrofon dabei und die Audioqualität ist daher eher na ja …

Wie auch immer, wieder am Schreibtisch stellte ich gerade fest: Huch es ist ja schon wieder der 10.! Damit ist es Zeit den Instagrammer des Monats zu küren. Im Juli setzte sich ziemlich eindeutig Wieland Hornung, mit einem Bild der Seebrücke Bansin durch.


Wieland ist am anderen Ende der Republik zu Hause und war 2015 auf der Insel Usedom. Bei diesem Besuch sind ganz tolle Aufnahmen entstanden, wie man in seinem Instagram Account sehen kann. Ein paar davon zeigen wir auch weiter unten. Mir persönlich, gefallen auch seine Portrait und Schwarz/Weiß Aufnahmen sehr gut. Seinen Account sollte man sich auf jeden Fall anschauen und auch im Auge behalten, also folgt ihm gerne und hinterlasst in den Kommentaren ein Gruß bei Ihm.

#usedom #bansin #ostsee #balticsea #blackandwhite #nikonphotography #nikond7200 #usedommagazin #usedomtravel

Ein von Wieland Hornung (@wieland_hornung) gepostetes Foto am