Die Apotheken Umschau ist in ihrer gedruckten Variante wohl eines der Lieblingsleseprodukte der Generation 50+. Dass man dem Gesamtprojekt damit allerdings Unrecht tut, habe ich bei einem Gespräch mit meinem ortsansässigen Apotheker erfahren. Der Verlag Wort & Bild, der für den monatlichen Run unserer Senioren auf die Apotheke ihres Vertrauens verantwortlich ist, passt sich den Gegebenheiten der Zeit an und hat seit einiger Zeit eine App für iOS (Apple) und Android veröffentlicht, die für Smartphone Kontakt zur eigenen Apotheke sorgt.

Wie mir Nils Köster von der Adler Apotheke in Lassan erklärte, gibt es die sehr umfangreiche App für iOS und Android mit einem Funktionsumfang, dermehr als beachtlich ist. Die App für das Smartphone heißt „Apotheke vor Ort“, was die Ausrichtung der App schon deutlich macht.

Neben Datenbanken für Medikamente, Wirkstoffe und andere Apothekenprodukte, bietet die App Funktionen an, die überaus nützlich und beachtenswert sind.

Die Anzeige der aktuellen Notfallapotheke  im Umkreis überrascht da noch nicht so sehr.

Man kann allerdings auch so etwas wie einen direkten Draht zu seiner Apotheke aufbauen. Hat man diese in der App eingerichtet, kann man Rezepte fotografieren, zur Apotheke schicken und damit Medikamente „bestellen“.

Das funktioniert so auch mit freiverkäuflichen Apothekenprodukten. Hier kann man sogar den Strichcode scannen und so seine Bestellung direkt an die eigene Apotheke senden. Auch die Eingabe eines gewünschten Abholtermins ist möglich.

So wird das Smartphone zur Schnittstelle zur Apotheke und deren Dienstleistungen.

Nette Sache, wie ich finde, die ich in einem sehr netten Gespräch mit meinem Apotheker da erfahren habe… Und für Euch vielleicht eine interessante App mit Mehrwert… Weitere Informationen zur App findet Ihr auf der Webseite des Verlages.

Wenn Ihr die App ausprobieren wollt, findet Ihr sie im App-Store oder bei Google Play. Kleines Manko bei der ganzen Geschichte… eine Version für Windows Phone wäre natürlich auch schön.

(Bildquelle: Screenshot Google Play, Apotheke vor Ort, App, Verlag Wort und Bild)